Was versteht man unter Zeitarbeit?

Immer mehr Menschen entschließen sich dazu, neue Wege auszuprobieren und nicht die typischen Jobs anzunehmen, die einem zwar Sicherheit versprechen aber einen irgendwie nicht so ganz erfüllen. Viele sagen voraus, dass die Software die Welt auffrisst und eine Industrie nach der anderen neu erfunden werden muss. Man könnte auch sagen, dass wir uns gerade in einem Zeitalter der Plattformisierung befinden und clevere Startups im Silicon Valley nutzen nur noch Software und Algorithmen, damit skalierbare Plattformen gebaut werden können. Mehr und mehr Jobs, für die man also damals Akademiker gebraucht hat, werden jetzt von Maschinen erledigt. Immer mehr schlaue Plattformen bringen gekonnt Anbieter und Nutzer mit Hilfe des Netzes zusammen.

Sie schalten dann clever die Zwischeninstanz aus und laufen den etablierten Unternehmen schließlich den Rang ab. So wird Uber zum Beispiel nach und nach Taxis killen. Spotify wird das gewöhnliche Musik Business killen und revolutionieren. Klassische Vertriebswege sind dann unnötig. Airbnb killt nach und nach Hotels und hat jetzt schon mehr Betten auf der ganzen Welt als alle Hiltons zusammen. Das Flipboard wird die Online Werbe Industrie revolutionieren. Hier kann man sich ein eigenes kleines Online Magazin zusammenstellen. Hier sind schon mehr als 60 Millionen Menschen und das Ganze braucht nur 80 Mitarbeiter. Instagram hat übrigens auch nicht viel mehr Mitarbeiter. Das Business wird also groß und wächst ständig, allerdings braucht man nicht mehr viele Leute.

Jeder hat es selbst in der Hand, ob er seinen Traumjob findet oder nicht (Zeitarbeit24.de/blog/mit-zeitarbeit-zum-traumjob). Faktenwissen ist heutzutage auf dem Smartphone in Sekundenschnelle abrufbar und demnach kann man quasi alles wissen, was man wissen muss. Der Wandel wird zwar auf der einen Seite immer mehr Probleme bescheren, allerdings verlangen diese auch nach neuartigen und kreativen Ideen. Man kann also jetzt bereits anfangen, sich Gedanken zu machen, was in den nächsten Jahren passieren könnte. Die Fähigkeit echte Probleme auf eine kreative Art und Weise zu lösen, wird ganz neue Möglichkeiten und gute Geschäftsideen hervorbringen. Skills wie kritisches Denken und Kommunikation sind demnach aufjeden Fall das Wichtigste, was man in jeder Branche mitbringen sollte und sogar muss. Das Inhaltliche kann man immer beigebracht bekommen, auch wenn sich dieses immer wieder ändert. Was man aber keinen beibringen kann, ist das Denken und die richtigen Fragen zu stellen sowie die Initiative zu ergreifen.

Auch interessant...

Hausarbeit schreiben lassen – Welche Möglichkeiten gibt es?

Der Headhunter